Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:suppenkasper

Suppenkasper

Als Suppenkasper bezeichnet man eine frische Suppe, die mit allen greif- und essbaren Gemüsen vollgestopft und mit einer Kochwurst (a.k.a. Mettende) genossen wird. Die unten angegebene Menge reicht für 4 gute Esser.

Zutaten

  • 2l Gemüse- oder Rinderfond (kein Brühepulver, sondern ein selbst gemachter Fond!)
  • 4 Kochwürste
  • 1/2 Weißkohl
  • 1/2 Pk TK Erbsen
  • 1/2 Pk TK Bohnen
  • 1 Kohlrabi
  • 4 Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln, gedünstet
  • 2 Scheiben gestr. Speck, angebraten
  • 1 Porree
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 kl. Blumenkohl
  • 4 Möhren
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Hier kann man nichts falsch machen. Die oben stehenden Zutaten sind auch nur als Anregungen zu verstehen. Weißkohl, Möhren und Kartoffeln benötigen die längste Zeit (der Kohl mind. 30min), der Rest ist nach 15min Kochzeit bissfest bis zartschmelzend. Zwiebeln und Knoblauch sowie Speck sollte man anbraten und nicht roh in die Suppe geben. Wird die Suppe zu dick, schüttet man einfach ein wenig Wasser (und natürlich Salz) nach.

Die Suppe ist auch am Folgetag noch ein Genuss!

Variationen

  • Kräuter dazu (die üblichen Verdächtigen: Petersilie, Thymian, Majoran, Kerbel, …)
  • Andere Gemüse verwenden
  • Hackbällchen dazu
  • Grießklößchen dazu

Weitere Bilder

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2013/03/17 17:47

rezepte/suppenkasper.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/27 18:16 von dennis