Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:spanische_tortilla

Spanische Tortillas

Keine Ahnung, wie spanisch diese Tortilla ist. Lecker ist sie jedenfalls. Und ovolaktovegetarisch!

Zutaten

  • 6 Eier
  • 500g gekochte Kartoffeln vom Vortag, in dicke Scheiben geschnitten
  • 4-8 eingelegte Peperoni, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel (weiß geht auch)
  • 1 Zucchini
  • 1 TL Sambal Oelek
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • nach Belieben Muskat, Cayenne Pfeffer, etwas Cumin, Senfpulver

Zubereitung

Kartoffeln in einer großen feuerfesten Pfanne in reichlich Olivenöl goldbraun braten. Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Parallel in einer kleinen Pfanne nacheinander die Zucchini und die Paprika in etwas Olivenöl anrösten. Gemüse inkl. Peperoni zu den goldbraunen Kartoffeln geben. Eier aufschlagen und mit Salz und Sambal Oelek verrühren. Frisch gemahlenen Pfeffer in die Pfanne streuen, Eier in der Pfanne verteilen. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 10 Minuten bei 150°C backen.

Variationen

  • 100g Chorizo in feinen Scheiben kurz vor dem Ei in die Pfanne geben.
  • Rohe Kartoffeln verwenden. In kleine Würfel schneiden und auf niedriger Flamme in der Pfanne garen.
  • Wer es richtig fettig (und wahrscheinlich nicht ganz so spanisch) mag, kann den goldbraunen Kartoffeln noch einen ordentlichen Klacks Butter beigeben, bevor das Gemüse dazukommt.

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2012/12/23 22:53

rezepte/spanische_tortilla.txt · Zuletzt geändert: 2013/12/20 19:59 von dennis