Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:mac_cheese

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Mac & Cheese

Auch als Macaroni and cheese bekannt. Ein anglo-amerikanischer Klassiker.

Zutaten

  • 200g Maccheroni
  • 35g Butter, plus Butter zum Einfetten
  • 25g Mehl
  • 450ml Vollmilch
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1/2 TL Senfpulver
  • 100g Cheddar, gerieben
  • 1 Scheibe altbackenes Weißbrot, in Brösel gerieben
  • 50g Parmesan, gerieben
  • 2 Tomaten, halbiert

Zubereitung

Die Maccheroni in reichlich Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit 25g Butter im Topf schmelzen und das Mehl einrühren. Einige Minuten bei niedriger Hitze köcheln, dann nach und nach die Milch unterrühren. Mind. 10 Minuten weiterköcheln. Muskat und Senf dazugeben, rühren und den geriebenen Cheddar beimengen. Vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Maccheroni abgießen und unter kaltem Wasser abspülen. Eine Auflaufform mit Butter einstreichen und Nudeln mit der Sauce darin verrühren.

Restliche Butter schmelzen und zusammen mit den Brotkrümeln und dem Parmesan vermischen. Über den Nudeln verteilen, die Tomatenhälften darauf legen und ab in den Ofen.

Backofen vorheizen (180°C). 10-15 Minuten backen, bis die Kruste goldbraun ist und die Tomaten weich.

Variationen

Ca. 1 Million Stück.

  • Gabelspaghetti eignen sich auch sehr gut.

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2012/12/23 20:24

rezepte/mac_cheese.1356291255.txt.gz · Zuletzt geändert: 2012/12/23 20:34 von dw