Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:kartoffel-hack-ragout

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Kartoffel-Auberginen-Hack-Auflauf

Eine sehr würzige und leckere Eigenkreation zum Reinhauen. Für 2 Personen.

Zutaten

  • 400g Bio Rinderhack
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Möhren
  • 2 Auberginen
  • 4 Kartoffeln
  • Bund Petersilie
  • 1 Ds Tomatenmark
  • 2 kl Ds Tomaten
  • 1 Feta
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Ras el Hanout
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln in grobe gabelfertige Stücke schneiden und 12min garen. Auberginen längs halbieren und etwa 45 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen backen, bis sie schön weich sind.

Derweil Knoblauch zerdrücken, Zwiebeln in feine, Feta in grobe Würfel, Möhren in feine Stücke schneiden. Piment im Mörser zerstoßen.

Hack anbraten, kurz darauf die Möhren dazugeben. Schliesslich Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Tomatenmark dazugeben und mit anschwitzen. Dosentomaten dazugiessen, aufkochen und sanft mindestens 20 Minuten einkochen. Petersilie und Kartoffeln dazugeben und die Sauce um die Auberginen herum in der Auflaufform verteilen. Auberginen mit Fetawürfeln belegen.

Etwa 15 Minuten backen, bis der Feta Farbe annimmt, und servieren.

Variationen

Eine ältere Variante:

  • 500g Rinderhack
  • 8 Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 2 Stangen Porree
  • 2 Möhren
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Feta o. Weißkäse (nach Belieben)
  • 150ml Sahne
  • 2 kl Ds Tomatenmark
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 kl. Tasse Wasser
  • Paprikapulver, edelsüß
  • 1 geh. TL Harissa (Paste)
  • 8-10 Pimentkörner
  • Oregano
  • Msp. Zimt
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2013/05/21 18:56

rezepte/kartoffel-hack-ragout.1457175023.txt.gz · Zuletzt geändert: 2016/03/05 11:50 von dennis