Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:kaesefondue

Käsefondue

Zutaten

  • 600g Käse (300g Gruyère, 200g Emmentaler, 100g Appenzeller)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 300ml Weißwein (Chardonnay)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Zum Andicken: 1 EL Kartoffelstärke, 4 EL Kirschwasser
  • Muskatnuss, Pfeffer

Zubereitung

Caquelon mit Knoblauchzehe ausreiben. Weißwein einfüllen und erhitzen. Käse dazu und ggf. mit Stärke und Kirschwasser andicken. Abschmecken.

Zitronensaft, Stärke und Kirschwasser habe ich an Silvester nicht verwendet. Wenn das Fondue zu dick gerät oder sich trennt, Zitronensaft und Stärke mit etwas Weißwein vermischen und zugeben, aufkochen und verrühren. Als „vollwertige“ Mahlzeit für vier Personen rechnet man 800g Käse und 400ml Weißwein. Wir hatten es als Beilage, neben Fettfondue und anderen Leckereien, für 9 Personen. Den Topf und Schneebesen am nächsten Tag zu reinigen ist keine Freude. Am besten beides, zumindest aber den Schneebesen am selben Tag reinigen, wenn der Käse noch weich ist.

Variationen

Dieses Rezept wurde eingestellt von dennis am 2014/02/22 18:42

rezepte/kaesefondue.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/22 18:44 von dennis