Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:haehnchenschenkel_mit_rosmarinkartoffeln_und_ofengemuese

Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Ofengemüse

Einfacher kann Kochen und leckerer kann Essen nicht sein! Angaben für 2 gute Esser.

Zutaten

Für die Hähnchenschenkel-Gewürzpaste

  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Pimentkörner
  • 1 TL getr. Majoran
  • 1/2 TL Senfpulver
  • 1/2 TL Meersalz
  • 3 Pfefferkörner
  • 2-3 EL Speiseöl
  • 2-3 EL Wasser
  • einige Spritzer Worcestersauce (nach Belieben)

Für das Gericht

  • 3 Hähnchenschenkel
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 2-3 Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 TL Oregano
  • 3 frische Rosmarinzweige
  • 3 frische Thymianzweige
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Gewürzpaste: alle trockenen Gewürze im Mörser fein zerstoßen. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit den Gewürzen im Mörser zermatschen. Etwas Wasser und Worcestersauce dazugeben und einige Minuten quellen lassen. Mit Speiseöl zu einer sämigen Paste verrühren, die auf die Hähnchenschenkel gepinselt wird.

Backofen auf 180°C vorheizen. Auberginen und Zucchini in grobe Stücke schneiden, Tomaten vierteln, Zwiebeln achteln, Knoblauchzehen halbieren. Zusammen mit etwas Salz, Pfeffer und dem Oregano in einer gut geölten Auflaufform vermengen. Rosmarin- und Thymianzweige zwischen das Gemüse stecken. Kartoffeln schälen und längs in 1/6 Spalten schneiden. In einer Schüssel mit Speiseöl, 1/3 TL Salz und Pfeffer vermengen. Die Kartoffeln über das Gemüse verteilen. Die mit Gewürzpaste bepinselten Hähnchenschenkel darauflegen und ca. 45min backen.

Variationen

  • Ungeschälte junge Kartoffeln verwenden
  • Wer keine Lust auf die Gewürzpastensauerei hat, kann auch nur Paprika und Salz oder ein fertiges Hähnchengewürz verwenden
  • Thymian und Oregano kann man notfalls auch weglassen. Rosmarin ist Pflicht.

Weitere Bilder

Dieses Rezept wurde eingestellt von dennis am 2014/02/15 17:35

rezepte/haehnchenschenkel_mit_rosmarinkartoffeln_und_ofengemuese.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/15 18:10 von dennis