Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:fischbrot

Fischbrot

Gegenüber dem Uebel&Gefährlich am Heiligengeistfeld in Hamburg habe ich mal sauleckeren Fisch im Brot gegessen. Einige Tage später habe ich mich dann an dem hier beschriebenen Fischbrot versucht. Schmeckte auch nicht schlecht!

Für 2 Personen

Zutaten

  • 2 Stücke Fischfilet (z.B. Rotbarsch und Kabeljau)
  • 1 Rosmarinzweig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Radicchio
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 kl. Bund Rucola
  • 1 Bund frische Petersilie
  • frisches Fladenbrot
  • 1 Zitrone
  • Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Balsamico Bianco

Zubereitung

Fisch entgräten, Knoblauch vierteln, Radicchio, Möhre und Zwiebel in feine Streifen, Tomaten entkernen und in Würfel, Rucola und Petersilie wasche und sehr grob häckseln.

Fisch mit Zitronensaft einreiben, salzen und pfeffern. In einer Pfanne mit dem Rosmarin, einigen Chiliflocken und den Knoblauchzehen braten. Nebenher den Radicchio, die Möhre und die Zwiebel kurz und scharf anbraten und mit 1 EL Balsamico „ablöschen“. Fladenbrot ebenfalls parallel im Backofen aufbacken. Brot aufschneiden, Fisch rein, restliche Zutaten rein, und reingepfiffen das Ganze!

Variationen

Weitere Bilder

Dieses Rezept wurde eingestellt von dennis am 2014/06/05 20:11

rezepte/fischbrot.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/05 20:25 von dennis