Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:bulgur

Bulgur

Bulgur ist eine vorgekochte (parboiled) Hartweizengrütze, die sowohl als Salat wie auch als „Sättigungsbeilage“ ganz hervorragend schmeckt.

Angaben als Beilage für 4 Personen

Zutaten

  • 500g Bulgur
  • 5-6 vollreife Tomaten (entkernt)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll frischer Koriander
  • 2 TL Brühe
  • 1 TL Harissa
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 Zweige fr. Thymian (nur die Blätter)
  • Salz, Pfeffer
  • gutes Olivenöl

Zubereitung

Bulgur nach Anleitung garen. Brühe statt Wasser verwenden. Zwiebel und Knoblauch in reichlich Olivenöl anschwitzen und zum gegarten Bulgur geben. Bulgur auf eine noch heiße Herdplatte stellen. Fein gewürfelte Tomatenstücke unterrühren. Mit in Zitronensaft aufgelöstem Harissa, Salz, Thymian, Pfeffer abschmecken. Abschließend Koriandergrün unterheben.

Schmeckt auch lauwarm sehr gut, also keine Hektik.

Variationen

Bulgur-Salat:

  • 250g Bulgur
  • 4-5 Tomaten, entkernt
  • 1 EL weißer Balsamico-Essig
  • restliche Zutaten wie oben

Bulgur in Brühe garen und abkühlen lassen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, mit Essig ablöschen und einköcheln lassen. Harissa und Thymian dazugeben. Noch heiß unter den abgekühlten Bulgur heben, klein geschnittene Tomatenwürfel dazu. Mit Koriander, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und reichlich Olivenöl abschmecken.

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2013/03/23 17:19

rezepte/bulgur.txt · Zuletzt geändert: 2013/07/13 15:13 von dennis