Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:bratfisch_im_bierteigmantel

Bratfisch im Bierteigmantel

Für 2 Personen.

Zutaten

  • 2x 300g frischen Fisch (z.B. Seelachs, Kabeljau, Rotbarsch)
  • 3 geh. EL Mehl
  • 1 Flasche Bier (Weizen, Pils, wat du wills!)
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Zitrone
  • 1/3 Pk Butter

Zubereitung

Fisch am besten immer frisch auf dem Markt kaufen, lieber keine TK-Ware und schon gar keinen Fisch vom Vortag. Dann stinkt auch die Bude nachher nicht.

Aus Ei, Bier, Mehl und Gemüsebrühe einen dickflüssigen Teig anrühren (dicker als für Pfannkuchen) und 30min ziehen lassen. Gerät er zu dick oder dünn, einfach Bier oder Mehl nachgeben.

Die Filets enthalten meist noch einige Gräten, die man mit einer Grätenzange entfernen sollte. Anschließend die Filets in tellergerechte Stücke schneiden (halbieren oder dritteln), von beiden Seiten leicht mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Reichlich Butter in einer Pfanne zerlassen, die Filetstücke im Bierteig wälzen und in die Pfanne geben. Von beiden Seiten je nach Dicke etwa 3 Minuten braten, dabei die Stücke nur einmal wenden. Mit 1-2 Zitronenscheiben servieren.

Variationen

Zu Bratfisch passen hervorragend:

Weitere Bilder

Dieses Rezept wurde eingestellt von dennis am 2013/10/27 17:41

rezepte/bratfisch_im_bierteigmantel.txt · Zuletzt geändert: 2013/10/27 18:09 von dennis