Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:apfelkuchen

Sonntags-Apfelkuchen

Zutaten

Verfeinerte Apfelviertel

  • 700g Äpfel (feinherb, säuerlich, z.B. Boskoop)
  • 4-6cl Jamaica Rum
  • 1 TL frisch geriebenen Zimt

Teig

  • 110g Butter
  • 125g Zucker
  • 65g Marzipan-Rohmasse
  • 2 Eier
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Milch
  • Prise Salz

Mandelauflage

  • 100g Mandelsplitter
  • 3 EL Zucker
  • dicker Klacks zerlassene Butter
  • frisch geriebener Zimt

Zubereitung

Äpfel schälen, entkernen, vierteln (bei kleinen Äpfeln) bzw. achteln (bei großen Äpfeln) und einritzen. In einer Schale mit Rum übergießen und zimten. 15 min ziehen lassen, gelegentlich durchrühren.

Butter und Zucker schaumig schlagen. Marzipan einrühren, Eier, Backpulver, Salz beigeben. Milch und Mehl dazu und gründlich verrühren (Teig darf nicht zu trocken sein, ggf nachmilchen).

Eine 28cm Springform mit wenig Butter einfetten. Den Teig darin gleichmäßig verteilen. Äpfel dicht darauf packen und in den Teig eindrücken. In den vorgeheizten Backofen geben. Nach 20min die Mandelauflage auflegen.

170 Grad Umluft (vorgeheizt). Gesamtbackzeit ca. 40min.

Variationen

Braucht man nicht!

Dieses Rezept wurde eingestellt von dw am 2012/12/23 18:52

rezepte/apfelkuchen.txt · Zuletzt geändert: 2012/12/23 18:56 von dw